Wo Musik bunt ist...

+++ TPK aktuell +++

Liebe Musikfreunde,

etwas mehr als 7 Wochen ist es nun her wo ich Euch erstmals über die Auswirkungen der Corona Pandemie für uns als TPK Hamburg informiert habe.

Inzwischen sind diverse Beschlüsse und Allgemein-verfügungen der Politik erlassen worden und die Sportverbände sowie auch die Musikverbände haben unterschiedliche Empfehlungen und Informationen herausgegeben.

Aktuell erfolgt, wie Ihr den Berichten in den Medien entnehmen könnt, eine stufenweise „Öffnung“ der erlassenen Beschränkungen.

Als Verband im "Dreiländereck" Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen ergibt sich für uns nun die Situation, dass in den nächsten Tagen und Wochen an sicher grenzender Wahrscheinlichkeit unterschiedliche Lockerungen in den jeweiligen Landesregierungen beschlossen werden. Wir appellieren an die Vorstände unserer Mitgliedsgemeinschaften mögliche Lockerungen im Bereich unseres Hobbys Musik individuell und in ständiger Abwägung möglicher Gefahren für Unsere Musiker zu treffen.

Die aktuellen Beschlüsse und Allgemeinverfügungen ergeben folgende Sachlage:
■  Bis zum 30.06.2020 sind alle Proben, Konzerte und sonstige öffentliche Aktivitäten ausgesetzt.
■  Bis zum 30.08.2020 sind Großveranstaltungen über 1.000 Personen ausgesetzt.

Das bedeutet im Einzelnen auf Verbandsebene:
■  Alle ausgeschriebenen Workshops bzw. Lehrmaßnahmen der TPK Hamburg bis zum 30. Juni 2020 finden nicht statt.
■  Alle Sitzungen / Versammlungen der TPK Hamburg bis zum 30. Juni 2020 finden ebenfalls nicht statt.
■  Wir legen allen Musikgemeinschaften der TPK Hamburg nahe, Ihren Übungs- und Auftrittsbetrieb ebenfalls bis zum 30. Juni 2020 weiterhin auszusetzen.
■  Alle Anmeldungen zu derzeit abgesagten Lehrmaßnahmen behalten Ihre Gültigkeit für eine noch nicht neu terminierte Neuansetzung der jeweiligen Lehrmaßnahme. Alle erworbenen Eintrittskarten zu den Konzerten bzw. der „100 Jahre TPK Hamburg Party auf St. Pauli“ behalten ihre Gültigkeit. Die Veranstaltungen werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Wie bereits mitgeteilt beabsichtigen wir alle Aktivitäten und Lehrmaßnahmen, die in unserem Jubiläumsjahr 2020 geplant waren, sowie die Wünsche unserer Mitgliedsgemeinschaften, die auf unserem Ausbilder- und Jugendwartetreffen Anfang Februar diesen Jahres geäußert wurden, für die Planung im kommenden Jahr zu berücksichtigen.

Der AK Lehrarbeit für den Bereich der Lehrmaßnahmen und der Landesjugendausschuss (LJA) für den Bereich der Jugendveranstaltungen werden sich jeweils bis Ende Mai Gedanken machen in welchem Umfang jeweilige Lehrmaßnahmen und Aktivitäten im kommenden Jahr angeboten werden können.

Die Gesundheit von uns Allen steht für uns an erster Stelle. Bleibt weiterhin Alle gesund oder werdet es schnell wieder !!

Mit musikalischem Gruss

Andreas Kloock
Vorsitzender


Hamburg, den 05.05.2020

TPK in Zahlen

549 Mitglieder
23 Vereine
20 Stadtteile

Zu unseren Vereinen

TPKinfo - Das Magazin

Zum Archiv

Nichts mehr verpassen...

Du möchtest immer auf dem neuesten Stand bleiben?
Dann trage Dich gleich in unseren Newsletter ein.